Wasserspender schonen die Umwelt – ein Vergleich mit Flaschenwasser

Wasserspender mit Festwasseranschluss sind nicht nur ökonomisch, sondern auch ökologisch sinnvoll. Mit jedem Tropfen Wasser aus einem Wasserspender mit Leitungsanschluss wird die Umwelt entlastet.

Unser Trinkwasser ist das am meisten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Die Schutzvorschriften für Wasser werden durch die Trinkwasserverordnung geregelt. Mehr als 50 mikrobiologische, chemische und physikalische Parameter werden durch die TrinkwV definiert und kontrolliert. Das Wasser aus der Leitung ist fast überall verfügbar und das zu einem unglaublich günstigen Preis. Ein Liter Leitungswasser kosten circa 0,2 Cent. Das Wasser aus der Flasche ist viel teurer – im Durchschnitt bezahlt man für einen Liter Mineralwasser 0,50 lEuro.

Wasser aus Flaschen ist demnach viel teurer als Leitungswasser. Die Qualität des Flaschenwassers ist zumeist nicht besser (siehe Infos uba.de). Hinzu kommt, dass die Abfüllung, die Herstellung und der Transport die Umwelt belasten. Multinationale Getränke-Konzerne verkaufen Wasser zumeist in Einweg-Plastikflaschen und erwirtschaften massive Gewinne. Diese Unternehmen vermarkten das Wasser in Flaschen als gesundes Getränk für ein besseres Leben – die Einweg-Plastikflaschen landen auf Mülldeponien oder verschmutzen unsere Ozeane.

pet-flaschen-muell_plastic

In Deutschland liegt der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch von Mineralwasser bei 147,3 Litern (Stand: 2015). In deutschen Brunnenbetrieben werden jedes Jahr 14,7 Milliarden Liter Mineral- und Heilwasser sowie Mineralbrunnen-Erfrischungsgetränke abgefüllt – der größte Teil davon in Einweg-PET-Flaschen. [Quelle: Verband Deutscher Mineralbrunnen e.V. (VDM)]

Mit der alternativen Nutzung eines leitungsgebundenen Wasserspenders leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt. Unmengen an Plastikmüll entfallen und die Ökobilanz in Bezug auf Logistik, Herstellung, Beschaffung und Lagerung ist erheblich positiver.

heisswasserspender-basic-steel

Wasserspender kostenlos testen






Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens
verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.

Wasserspender testen & Plastikflaschen einsparen

Sie haben die Möglichkeit unsere Wasserspender Genius 15 sowie das Standardmodell der BASIC SE Line für zwei Wochen kostenlos zu testen. Schreiben Sie uns hierfür über das Kontaktformular. Für weitere Fragen oder eine kostenlose Beratung können Sie uns ebenfalls über das Kontaktformular erreichen.